AGB

Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen1 Geltungsbereich

Wir, www.kinderfahrzeuge.at,
Firma i-trade e. U., Manfred Sterrer, Welser Straße 7/61a, A - 4060 Leonding, Österreich, UID-Nr. ATU63772199,
Web: http://www.kinderfahrzeuge.at, Email: info@kinderfahrzeuge.at
Tel.: 0043 676 39 19 000, Fax 0043 732 91 75 88, Büro: +43 732 943 934
schließen Verträge mit Kunden nur zu den jeweils gültigen "Allgemeinen Geschäftsbedingungen" zum Zeitpunkt der Bestellung durch den Kunden ab.
Unsere jeweils gültige Fassung der AGB´s sehen Sie auf dieser Seite.

2. Versand, Versandkosten
Der Versand für unsere Kunden in Deutschland, Österreich sowie der Schweiz erfolgt durch eine beauftragte Spedition oder Versandunternehmen.
Die Versandkosten eines Artikels werden Ihnen im Warenkorb angezeigt sobald Sie den Artikel in den Warenkorb gelegt haben. Einfach rechts oben auf Warenkorb ansehen klicken und sie erhalten ganz unten eine Liste der Versandkosten geordnet nach Länder.
Wenn Sie mehr als einen Artikel kaufen zahlen Sie immer nur einmal Versandkosten diese werden durch die Gewichtsangabe berechnet.
Sonderversandformen wie Briefsendung in Österreich und Warensendung und Büchersendung in Deutschland werden bei dem Artikel angegeben. Bei diesen Versandformen ist der Versand etwas günstiger dafür kann es sein, dass der Versand 2-3 Tage länger dauert.

3. Zahlung Nachnahme
Die Zahlung erfolgt ausnahmslos per Vorauskasse auf eines unserer Konten. Da wir direkt vom Importeur verschicken ist die Bezahlung per Nachnahe nicht möglich.
Bitte klicken Sie hier für weitere Hinweise zum Thema Zahlung auf den Menüpunkt Bankverbindung.

4. Preise
Alle angegebenen Preise sind inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer, Derzeit 20%. Die Versandkosten sind beim Artikel extra angegeben und ebenfalls inklusive Mehrwertsteuer. Alle angegebenen Preise sind in EURO.

5. Bestellannahme Gültigkeit des Vertrages.
5.1 Eine Bestellung gilt erst dann als angenommen wenn die Bestellung von uns via Email bestätigt wird. Wir behalten uns das Recht vor eine bestätigte Bestellung zu widerrufen falls der Artikel durch einen Fehler, falscher Preisangabe oder nicht mehr lieferbar wäre. In diesem Falle werden natürlich alle getätigten Zahlungen des Kunden umgehend refundiert bzw. ein gleichwertiger Artikel angeboten.
Sollte ein Artikel nicht lieferbar sein, sind wir berechtigt, uns von der Vertragspflicht zur Lieferung zu lösen; wir verpflichten uns gleichzeitig, Sie unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit zu informieren und etwa erhaltene Gegenleistungen unverzüglich zu erstatten.

5.2 Sollten Sie innerhalb von 14 Tagen die Ware nicht erhalten haben und von uns in Ihrem Postfach kein EMail gefunden haben, scuhen Sie danach in Ihrem Spam oder Junkmail Ordner, Sie wurden darüber informiert ob die Ware nicht mehr zur Verfügung steht oder ob es sich um Lieferverzögerung handelt.

6. Eigentumsvorbehalt
Alle gelieferten Artikel bleiben bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum

7. Widerrufsrecht, Rücktrittsrecht
Sie können die Bestellung innerhalb von 1 Monat nach Lieferung ohne Angabe von Gründen widerrufen. Die Frist beginnt mit dem Empfang der Ware. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung der Widerrufserklärung.
Die Widerrufserklärung können Sie per Email an info@elektro-quad.at senden oder

Per Post (Datum des Poststempels) an:
Firma
i-trade e.U.
Manfred Sterrer
Welser Straße 7/61a
A - 4060 Leonding
Österreich

Per Fax an: 0043 732 91 75 88

Die Portokosten für die Rücksendung werden von uns getragen. Bitte aber bei einer Rücksendung unbedingt mit uns Kontakt aufnehmen.
Unfreie Retoursendungen werden von uns nicht angenommen.

7.1. Widerrufsfolgen:
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt.
Nach Rücksendung des Artikels Ihrerseits und Prüfung unsererseits wird der Kaufpreis von uns rücküberwiesen, bitte geben Sie uns dafür Ihre Bankverbindung durch

8. Garantie Gewährleistung.
8.1 Auf unsere Artikel geben wir Ihnen eine pauschale Garantie von 6 Monaten.
Natürlich haben Sie auch die gesetzliche Gewährleistung von 2 Jahren. Bitte beachten Sie aber, dass Garantie und Gewährleistung unterschiedliche Dinge sind.
8.2 Der Verkäufer vertreibt vorwiegend Waren aus chinesischer Fertigung. Diese Fahrzeuge sind voll funktionsfähig, weisen aber im Vergleich zu europäischen und japanischen Fabrikaten eine insgesamt niedrigere Qualität hinsichtlich Verarbeitung und Haltbarkeit sowie größere Fertigungstoleranzen auf. Insbesondere sind bei diesen Waren eine höhere Rostanfälligkeit, ein häufigeres Auftreten kleinerer Kratzer, ein nicht so hoher Rundlauf der Reifen sowie ein teilweises Lösen von Farbe gegeben. Bei derartigen Beeinträchtigungen handelt es sich nicht um Mängel im Sinne des Gewährleistungsrechts. Gegenüber Unternehmern, die die Fahrzeuge zur Vermietung erwerben, gilt zusätzlich folgendes: Verschleißerscheinungen, die auf einem unsachgemäßen Gebrauch der Fahrzeuge durch deren Kunden entstehen, stellen keinen Mangel im Sinne des Gewährleistungsrechts dar.
8.2 Offensichtliche Mängel der Ware sind von Unternehmen innerhalb von einer Woche ab Empfang der Ware schriftlich anzuzeigen. Unternehmer sind überdies verpflichtet, verdeckte Mängel innerhalb von einer Woche ab Entdeckung schriftlich anzuzeigen. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung der Anzeige. Andernfalls ist die Geltendmachung von Gewährleistungsansprüchen ausgeschlossen.

Die Garantie
...ist ein Versprechen des Herstellers oder des Importeurs, manchmal auch des Händlers, für während der Garantiezeit auftretende Mängel einzustehen.
Die Gewährleistung
...verpflichtet den Verkäufer, für Mängel einzustehen, die eine gekaufte Sache schon von Anfang an — zunächst unbemerkt - hatte. Die Gewährleistung steht jedem Konsumenten gesetzlich zu und darf vom Händler nicht eingeschränkt oder ausgeschlossen werden. Auch ihre Dauer ist gesetzlich festgelegt. Sie verpflichtet den Verkäufer, die mangelhafte Sache rasch und kostenlos zu reparieren oder auszutauschen. Ist dies nicht möglich, kann der Käufer eine Preisreduktion oder - bei wesentlichen und unbehebbaren Mängeln - die Auflösung des Vertrages durchsetzen, das heißt, beide Vertragspartner geben zurück, was sie erhalten haben. (Quelle ÖAMTC )

9 Mängel defekte Ware
Mängel, die durch die Postzustellung entstanden sind, insbesondere bei Sperrgut, melden Sie bitte sofort bei Ihrem Postamt, da nur der Empfänger einen Schaden reklamieren kann.
Wir bitten um Ihr Verständnis.
Für alle anderen Arten von Mängel oder Defekten bitten wir Sie uns umgehend zu verständigen. Wir behalten uns vor einen Mangel durch einen Austausch der Ware zu beheben. Ein Anspruch auf Entgeltminderung besteht nicht. Sollte ein Austausch der Ware nicht möglich sein, so nehmen wir den Artikel retour oder bieten Ihnen einen Preisnachlass an.

10 Datenschutz
Gemäß dem Datenschutzgesetz machen wir darauf aufmerksam, dass im Rahmen der Geschäftsabwicklung notwendige Daten mittels einer EDV-Anlage verarbeitet und gespeichert werden. Ihre Daten werden von uns nicht weitergegeben und können von niemandem eingesehen werden. Sie werden ausschließlich zur Abwicklung der Bestellung und für eigene Marketingzwecke (Newsletter) genutz. Wir behalten uns jedoch vor, bei Nichteinhaltung der Zahlungsbedingungen Kundendaten zum Schutz unserer berechtigten Interessen einer entsprechenden Datenbank zur Verfügung zu stellen.

10. Rechtswahl
Auf die Rechtsverhältnisse zwischen der Verkäuferin und den Kunden sowie auf die jeweiligen Geschäftsbedingungen findet österreichisches Recht Anwendung. Die Anwendung des UN-Übereinkommens über Verträge über den internationalen Warenkauf vom 11.04.1988 ist ausgeschlossen.
Ausschließlicher Gerichtsstand ist das Bezirksgericht A-4020 Linz oder ein anderer gesetzlicher Gerichtsstand nach Wahl des Verkäufers.

11 Verschiedenes
11.1 Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages ganz oder teilweise nicht rechtswirksam sein oder ihre Rechtswirksamkeit später verlieren, so soll hierdurch die Gültigkeit des Vertrages im Übrigen nicht berührt werden. Für diesen Fall verpflichten sich die Parteien, anstelle der unwirksamen Regelung eine wirksame Regelung zu vereinbaren, die, soweit rechtlich möglich, den mit der unwirksamen Regelung verfolgten wirtschaftlichen Zweck unter Berücksichtigung der in diesem Vertrag zum Ausdruck gekommenen Interessen der Parteien am nächsten kommt. Das gleiche gilt, soweit der Vertrag eine von den Parteien nicht vorhergesehene Lücke aufweist.
11.2 www.elektro-quad.at verweist auf ihren Seiten mit Links zu anderen Seiten im Internet. Für alle diese Links gilt: Firma i-trade e. U. Manfred Sterrer erklärt ausdrücklich, dass sie keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seite hat. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten Dritter und machen uns diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Links führen.

12 Unverbindlichkeit
Abweichungen und Irrtümer behalten wir uns vor. Die Abbildungen und Inhaltsbeschreibungen in unserem Online-Shop und den Auktionsbeschreibungen dienen lediglich der allgemeinen Artikelbeschreibung. Die Preise im Shop stellen ein unverbimdliches Angebot zum Kauf dar, die Bestätigung des Gebotes erfolgt nach Versand der Ware.

Zuletzt angesehen